Beziehung zu dir selbst

– damit beginnen wir

 

beziehung zu dir selbst

Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft

– Oscar Wilde

Generell gehen wir davon aus, dass wir zu anderen Menschen keine gelingenden Beziehungen aufbauen können, wenn wir mit uns selbst nicht im Reinen sind, uns selbst nicht lieben. 

Wie wollen wir anderen Menschen Zuneigung und Wertschätzung entgegenbringen, wenn wir das nicht bei der Person, die uns am nächsten steht, nämlich uns selbst, tun?

Schätzt du dich selbst, akzeptierst du dich so wie du bist, kennst du dich und deine Stärken und Schwächen?

Diese Antworten kannst nur du selbst finden. Hierbei spielt natürlich nicht nur deine momentane Befindlichkeit eine Rolle, sondern auch die Erfahrungen, die du in deiner Vergangenheit machen durftest.

Um eine gute Beziehung zu dir selbst zu erreichen, brauchst du Selbst-Bewusstheit.

Tauch ein!

Sichere dir jetzt deinen Zugang zur Vitalbibliothek und erhalte viele wertvolle Ressourcen kostenfrei!

Gleichzeitig trägst du dich in die Newsletterliste ein. Ich verspreche, dass ich keinen Spam versende! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung

Was heißt Selbst-Bewusstheit?

Selbst-Bewusstheit entsteht, wenn ich mit mir selbst im Kontakt bin, wenn ich Zeit für mich selbst einplane, mich mit mir selbst beschäftige, mich selbst wahrnehme.

Hierdurch finde ich heraus, was ich brauche, was mir Freude bereitet, was mir gut tut usw. Es geht also um bewusstes Reflektieren der eigenen Person und deren Bedürfnisse. 

Je mehr ich meine Bedürfnisse wahrnehme und diesen nachgebe, desto mehr erfahre ich innere Balance, die sich im Außen widerspiegelt – in meinen Tätigkeiten, in meiner Außenwahrnehmung, in meinen Beziehungen. 

Balance lässt uns innerlich zufrieden werden und nach außen hin strahlen. 
Wann hast du dir das letzte Mal bewusst eine persönliche Auszeit gegönnt? Wann hast du dir zuletzt ein wohliges Bad gegönnt, deiner Lieblingsmusik gelauscht, einen Spaziergang gemacht, dir Zeit für eine Meditation genommen oder nur mal die Zeit verstreichen lassen… 

 

All dies natürlich ohne Handybegleitung 😊. 


Eine gute Möglichkeit, mit sich selbst im Kontakt zu sein und zu bleiben, ist das Führen eines Tage- oder Dankbarkeitstagebuchs.

Jetzt anfordern

Vitalität durch glückliche Beziehungen

Familien-

bande

Berufliche Kontakte

Partner-

beziehung

Und das sind meine Angebote an dich

Wohlfühl-Kur

in 6 Wochen 4 – 8 Kilo leichter und fitter, ohne JOJO!

Ernährungsberatung

– in einem Monat zu deinem persönlichen Power-Konzept