Sport

– dein Schlüssel zu einem außerordentlichen Leben

 

Sport

Du liebst Sport? Dann hast du diesen Schlüssel für dich schon entdeckt!

Warum Bewegung aber auch für „Sportmuffel“ ein Quell von Vitalität und Gesundheit darstellt, hier ein kurzer Überblick. Und es gibt tausendfach Beweise, dass Du auch mit wenig Anstrengung großartige Fortschritte erreichst. Das Geheimnis liegt in der Regelmäßigkeit: Regel und mäßig kannst Du wörtlich nehmen als Grundpfeiler für Lebendigkeit und Vitalität.

Die Vorteile des Sporttreibens für unsere Gesundheit sind grenzenlos: ein stärkerer, geschärfter Verstand, positivere Grundstimmung, weniger Stress…

Du bist schon regelmäßig sportlich aktiv?

Glückwunsch. Bitte prüfe hin und wieder, ob Dein Sport vielseitig genug ist, damit Du nicht bestimmte Gelenke oder Körperpartien überlastest. Und dass Deine Ruhe- und Erholungsphasen ausreichend sind, um Dir zu nützen, nicht zu schaden.

Du wolltest schon immer mal mehr tun? Vom Segen kleiner Schritte!

Auch hier Glückwunsch! Denn das ist der richtige Weg, Dich der Bewegungsgemeinde anzuschließen und ab sofort zu profitieren.

Niemand muss zum Marathon-Läufer werden: Als Ziel sind 30 Minuten Sport täglich oder auch jeden zweiten Tag ein guter Start, Bewegung in dein Leben zu bringen: Ausdauersport wie Laufen, Walken, Radfahren oder Schwimmen bringen den ganzen Körper auf Trab und schon bald möchtest du hierauf nicht mehr verzichten.

Auch andere kleine Änderungen unserer Gewohnheiten machen den Unterschied:

​Lieber Treppensteigen als den Aufzug nehmen, mit dem Rad zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren, zu Fuß gehen, statt in den Bus zu steigen…

​Du brauchst Motivation? Zusammen geht’s einfach!

Schließe dich einer örtlichen Walking-Gruppe an, verabrede dich mit Freunden zum Joggen, begleite deine Kinder ins Schwimmbad, plane mit deinem Partner oder deiner Familie fürs Wochenende eine schöne Radtour, melde dich für eine Skikurs an – all dies ist ganz leicht umzusetzen.

In meinem Bewegungs-Check erfährst du in wenigen Absätzen, worauf es ankommt und wie du leicht ins Tun kommst. Du kannst aus wenigen Angeboten das auswählen, was am besten zu dir passt.

Somit wirst du schnell aktiv und den spürst den Unterschied in deiner Körperwahrnehmung. Alle Fitness-Begeisterten, Läufer, Schwimmer usw. können sich nicht irren. ​

Wenn du allein nicht weiterkommst, kannst du auf meine Coaching-Angebote zurückgreifen.
Vereinbare gleich einen unverbindlichen Telefontermin oder buche ihn auf https://barbara-hoelscher-busam.de/motivationsgespräch und lass‘ uns gemeinsam den Stier bei den Hörnern packen.

Ich freue mich auf dich!

Nicht nur dein Körper profitiert – kurz:

​Körperliche Bewegung bringt dein ganzes Leben in Schwung, weil es auf die anderen Bereiche abfärbt. So führt ein besseres Körpergefühl zu mehr Wohlbefinden und Selbstbewusstsein; gepaart mit einer gesünderen Ernährung erreicht man spielend sein Wunschgewicht; kurz: körperliche Aktivität sorgt für Vitalität, die sich auch bei der Arbeit, in der Freizeit und in unseren Sozialkontakten auswirken wird.

Ausdauer oder Kraft – Qual der Wahl?

Es ist nicht die Frage entweder – oder. Beides ist wichtig, weil wir wissen, dass die Muskulatur sich ab dem 30. Lebensjahr abbaut. Du kannst fit und straff bleiben, wenn Du ein Minimum an Ausdauer- und Krafttraining in Deinen Alltag einbaust.

Man muss kein Bodybuilder sein, um Krafttraining zu betreiben. Inzwischen entdecken immer mehr Fitness-Begeisterte egal ob jung oder alt, Frau oder Mann, einzeln oder in der Gruppe das Training an Geräten. ​

Es geht beim Krafttraining nicht zwangsläufig um mehr Muskelmasse, jedoch kann man mit regelmäßigen Trainingseinheiten gezielt Rückenschmerzen lindern oder vorbeugen, bzw. Osteoporose entgegenwirken.

Lasse dich am besten von einem Personal Trainer beraten.

Tipps für den Alltag – Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

​Lasse dich bei deiner Entscheidung für eine gewisse Sportart von deinem Gefühl leiten: was spricht dich persönlich an, wo fühlst du dich wohl, was macht dir Freude?

Bringe Bewusstheit in deine körperlichen Aktivitäten, höre darauf, was dein Körper dir mitteilt, und richte dich danach. Es geht um dein körperliches Wohlbefinden und nicht um Wettbewerb bzw. die Erreichung zu hoch gesteckter Ziele.

​Dein Gewinn bei regelmäßigen Trainingseinheiten: mehr Beweglichkeit und Power in deinem Leben.

Ich persönlich kombiniere Ausdauertraining wie Walking oder Schwimmen (3 x 30 Minuten pro Woche) mit Personal Training (2 x 30 Min. pro Woche). Dazu kommen spontanes Radfahren oder Spazierengehen.

Das Resultat: mehr Energie durch den Tag, mehr Lust auf Aktivität in allen Bereichen, mehr Lebensqualität. Bringe auch du mehr Beweglichkeit und Power in dein Leben und leg los!

Entdecke die 3 weiteren  Schlüssel zu einem gesunden Körper

– deine Basis für Vitalität und Lebensqualität

Schlaf

Stoffwechsel-Kur

Entspannung

Und das sind meine Angebote an dich

Wohlfühl-Kur

in 6 Wochen 4 – 8 Kilo leichter und fitter, ohne JOJO!

Ernährungsberatung

– in einem Monat zu deinem persönlichen Power-Konzept